Ab in die Berge: Unsere erste richtige Wanderung mit Kind!

Ab in die Berge: Unsere erste richtige Wanderung mit Kind!

Wir haben gelernt, wandern auf spannenden Pfaden mit Kinderwagen, das passt schlecht zusammen! Aber eine richtige Bergtour, das musste schon auch bald nach der Geburt unserer Tochter wieder sein. Also probierten wir das Offensichtliche: ein Tragetuch (tatsächlich genau dieses hier, und wir freuen uns nun schon vier Jahre lang daran)! Zu Hause hatte sich das schon gut bewährt, unser Baby hat sich von Anfang an fast immer wohl gefühlt im Tuch. Also war jetzt, es war gerade Frühling geworden, dringend der erste Outdoor-Einsatz am Berg gefragt!

Also los, raus  in die Berge. Wir suchten uns eine eher kurze und niedrige Wanderung am Alpstein aus, das „Ofenloch“. Der erste Aufstieg war noch etwas ungewohnt, nach mehrmonatiger Pause. Auch zeigte sich sogleich ein Nachteil des Tragetuchs, der sonst zumeist ein Vorteil ist: man ist seinem Kind bei dieser Technik sehr nahe. Was für beide, TrägerIn wie Baby, auch viel Wärme bedeutet. Und die ist beim Sport gelegentlich nicht so angenehm. Dafür (oder trotzdem) war unser kleines Mädchen wie von zu Hause gewohnt von Anfang an friedlich und offenbar zufrieden. Und sogar ein praktisches Kuscheltuch und ein mobiler Sonnenschutz waren dabei (das haben wir dann später auch etwas pragmatischer gehandhabt).

Dass das Picknick, als wir oben auf dem Berg angekommen waren, ein gelungenes war, sieht man schon am großen Bild ganz oben. Jedenfalls waren wir Eltern sehr zufrieden mit der Tour, und mit dem Tragetuch. Wobei es natürlich angenehm ist, wenn zwei „Tragetiere“ zur Verfügung stehen. Zum Einen kann man sich abwechseln mit dem machchmal etwas warmen Tragling. Und zum anderen ist es schöner, wenn der Rucksack mit Wechselsachen, Windeln, Essen etc. von jemand anderem getragen wird.

Und, eine kleine Randnotiz: die Gegend um das Ofenloch, mit für die Voralpen überraschend mächtigen Nagelfluhwänden, ist wirklich wunderwunderschön! Und für uns ein wunderschöner (Wieder-)Einstieg in die Welt der Wanderungen auch auf kleinen schmalen und versteckten Wander-Pfaden! Wohl haben wir dann später auch andere gute Trage-Möglichkeiten ausprobiert wie Tragerucksack und Kraxe. Und auch damit viele sehr tolle Wanderungen unternommen. Aber für den Start in ein erfülltes Outdoorleben mit Baby und Kleinkind können wir  das Tragetuch nur voll empfehlen!

 


 

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-/Werbe-Links. Bei Einkäufen über einen solchen Link bekomme ich eine Provision, der Kaufpreis ändert sich dadurch nicht. Wichtig dabei: wir bewerben nur positiv, was wir auch wirklich gut finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.